Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Caritasverband für die Stadt Bonn e.V. ist der örtliche Wohlfahrtsverband der Katholischen Kirche. Mit mehr als 1.100 Mitarbeitenden bieten wir nach unserem Motto „Not sehen und handeln“ Unterstützung für Menschen in den Bereichen Kinder, Jugend und Familie, Integration und Rehabilitation sowie Leben und Wohnen in Alter und Krankheit. In unseren über 60 unterschiedlichen Einrichtungen und Diensten begleiten wir die Menschen je nach persönlicher Lebenssituation. Als Partner der Stadtgesellschaft fördern wir aktiv das soziale Miteinander und die gesellschaftliche Teilhabe für alle Menschen in der Bundesstadt Bonn.

Zum Bereich Integration und Rehabilitation zählen verschiedene Angebotsformen der Wohnungslosenhilfe, der Suchthilfe und der Sozialpsychiatrie. In ambulanten, teilstationären und stationären Hilfs-, Unterstützungs- und Beratungssettings wird sowohl in akuten Notsituationen geholfen als auch durch kontinuierliche Beratungs- und Begleitungsprozesse die Wiederherstellung der Gesundheit und Selbständigkeit angestrebt. Neben aufsuchender Sozialarbeit in Brennpunkten werden auch unterschiedliche Wohnformen vorgehalten.

Das Maria-Benedetta-Haus ist eine besondere Wohnform für Erwachsene mit psychischen Behinderungen und umfassendem Hilfebedarf. In unterschiedlichen Wohnformen mit insgesamt 17 Plätzen ermöglicht es den Bewohner*innen ein gemeinschaftliches Zusammenleben. Das Angebot im Maria-Benedetta-Haus ist darauf ausgerichtet, die Bewohner*innen in hohem Maße in der bedarfsgerechten Alltagsbewältigung, der Freizeitgestaltung und der Aufrechterhaltung sozialer Beziehungen zu unterstützen. 

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort eine

Heilerziehungspfleger*in (m/w/d)

in Teilzeit mit einem Beschäftigungsumfang von ca. 31 Stunden pro Woche.

Ihre Aufgaben:

  • Sie begleiten und fördern Menschen mit psychischen Handicaps in sämtlichen Lebensbereichen im Rahmen der Eingliederungshilfe
  • Sie unterstützen Förderungsprozesse auf der Basis der pädagogischen und pflegerischen Ziele der einzelnen Bewohner/innen und gestalten die Umsetzung der individuellen Leistungen zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft mit
  • Sie kooperieren mit allen im Hilfenetz Beteiligten und nicht zuletzt auch mit den Angehörigen
  • Sie reflektieren Ihre Arbeit im Rahmen der Dienstbesprechungen, kollegialer Beratung und Supervision
  • Sie übernehmen eigenverantwortlich Präsenzzeiten (tagesstrukturierende, tagesgestaltende Angebote) und Rufbereitschaften

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung in der Heilerziehungspflege oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Assistenz von Menschen mit unterschiedlichen Funktionseinschränkungen aus dem psychiatrischen Kontext
  • Wertschätzende und reflektierte Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Sie sind Profi bei der zielorientierten Förderung der Tagesstrukturierung und Tagesgestaltung in Gruppen
  • Sie sind ein engagiertes, aktives Mitglied in einem Team
  • Führerschein Klasse B
  • Positive Einstellung zu den christlichen Grundsätzen unseres Verbandes

Unser Angebot:

Sie erwartet eine verantwortungsvolle, vielseitige Tätigkeit in einer wertschätzenden Arbeitsumgebung. Zudem bieten wir Ihnen:

  • Eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem gut vernetzten Verband
  • Qualifizierte Einarbeitung
  • Umfangreiche Angebote und Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung sowie regelmäßige Supervision
  • Tarifliche Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) einschließlich betrieblicher Altersversorgung (KZVK)
  • Zusammenarbeit in einem erfahrenen Team
  • Möglichkeit zum Erwerb eines Job-Tickets
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit einem Zuschuss zum Fitnessstudio oder Sportverein
  • Ein zertifiziert familienfreundliches Unternehmen (audit berufundfamilie)

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungen, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft. Wir sind gespannt auf Ihre Fragen und erwarten Ihre Bewerbung!

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Schönenberg unter Tel. 0228 688260 oder anita.schoenenberg@caritas-bonn.de gerne zur Verfügung.

Caritasverband für die Stadt Bonn e.V.
Maria-Benedetta-Haus
Frau Anita Schönenberg
Beringstr.30, 53115 Bonn