Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Der Caritasverband Düsseldorf e.V. stellt als katholischer Wohlfahrtsverband in Beratungsdiensten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie in Einrichtungen der häuslichen und stationären Betreuung und Pflege den Menschen in den Mittelpunkt seiner Aufgaben. Den Düsseldorfer Bürgern sind wir mit ca. 1.650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein zuverlässiger und kompetenter Partner. Unsere Einrichtungen und Dienste sind gemäß DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW zertifiziert.

Für unser Referat Soziale Dienste suchen wir einen

Sozialpädagogen (m/w/int.), Sozialarbeiter (m/w/int.)

mind. 19,5 Std / Woche von derzeit 39 Std und befristet zunächst auf 14 Monate.

Ihre Aufgaben:

  • spezialisierte Beratung von Kindern, Jugendlichen und Familien, die von sexueller Gewalt betroffen sind
  • Unterstützung von Eltern und anderen Erziehungsberechtigten oder Bezugspersonen, deren Kinder und Jugendliche von sexueller Gewalt betroffen sind
  • Fachkräfteberatung und -schulung
  • Fortbildung und Sensibilisierung von Fachkräften in Familienzentren, Schulen und Kindertagesstätten

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik / Sozialarbeit oder vergleichbaren Abschluss
  • Erfahrung in der Beratung von Familien und anderen Erziehungsberechtigten
  • Erfahrung in der interdiziplinären Kooperation
  • Erfahrung in der Beratung von Fachkräften
  • Weiterbildung mit beraterischem oder therapeutischem Schwerpunkt
  • Bereitschaft zur Fortbildung in spezialisierter Beratung von Kindern, Jugendlichen und Familien, die von sexueller Gewalt betroffen sind

Was wir Ihnen bieten:

  • eigenverantwortliches und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • leistungsgerechte Vergütung gemäß den Arbeitsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) sowie zusätzliche kirchliche Versorgungskasse (KZVK) zur Verbesserung der Altersbezüge
  • ein breites Spektrum an internen und externen Fortbildungsmöglichkeiten
  • Benefits für Mitarbeitende im Bereich Versicherungen, Sport, Kunst und Kultur, etc.
  • ein vergünstigtes Ticket der Rheinbahn

Menschen mit einer anerkannten Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Falls Sie Interesse an dieser verantwortungsvollen Aufgabe und eine hohe Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche und ihrer Caritas haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Für erste telefonische Auskünfte steht Ihnen Birgit Langer unter 0211 51629778 gerne zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich direkt über die entsprechende Stellenausschreibung auf unserer Website www.caritas-duesseldorf.de.