Der Caritasverband Rhein-Kreis Neuss e.V. und seine Tochtergesellschaft, CaritasSeniorendienste Rhein-Kreis Neuss GmbH, ist Träger von sieben stationären Einrichtungen, drei Caritas Pflegestationen, der Caritas Palliativpflege im Rhein-Kreis Neuss, fünf Tagespflegen, des Mahlzeitendienstes in Neuss/Kaarst sowie des Caritas Hausnotrufs. Insgesamt werden 1600 pflegebedürftige Menschen durch unsere Einrichtungen versorgt. Als ein großer Arbeitgeber im Rhein-Kreis Neuss bieten wir im Bereich Pflege derzeit ca. 800 Mitarbeitenden einen sicheren Arbeitsplatz.

Unser Caritashaus St. Elisabeth in Rommerskirchen bietet 80 Bewohnerinnen und Bewohnern ein Zuhause. Es umfasst einen geschützten Bereich mit 26 Plätzen für Menschen mit Demenz. Das Haus liegt in einem Neubaugebiet und ist eng ins gemeindliche Leben in Rommerskirchen eingebunden.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teil- oder Vollzeit einen/eine 

Pflegeprozessmanager (m/w/d) in Rommerskirchen

Ihre Aufgaben

  • fachliche Unterstützung der Pflegedienstleitung bei der Umsetzung aktueller Erkenntnisse und Entwicklungen
  • Weiterentwicklung, Steuerung und Umsetzung des pflegerischen Risikomanagements zur dynamischen Qualitätssicherung und -optimierung
  • Organisation und Begleitung sowie Vor- und Nachbereitung der Verfahren zur Qualitätsprüfung (MDK, Heimaufsicht, Gesundheitsamt, Apotheke usw.)
  • kollegiale Beratung, Coaching und Anleitung von Pflegefachkräften zur Ausrichtung des Pflegeprozesses an (pflege-)wissenschaftlichen Erkenntnissen
  • kollegiale Beratung, Coaching und Anleitung von Hilfskräften zur Ausrichtung geplanter pflegerischer Maßnahmen und deren Dokumentation 
  • Durchführung und Evaluation von bedarfsorientierten innerbetrieblichen Fort- und Weiterbildungsangeboten 
  • Mitwirkung an der Umsetzung der Regelungen des Qualitätshandbuchs

    Ihr Profil

    • abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachfrau/-mann, Altenpflegerin/ -pfleger, Gesundheits- und Krankenpflegerin/ -pfleger bzw. Krankenschwester/-pfleger
    • fachlich relevantes Studium oder vergleichbare Fort- und Weiterbildungen 
    • breites, integriertes Wissen pflegewissenschaftlicher Grundlagen zur Übernahme des Verantwortungsbereiches
    • souveränes Auftreten, sehr gute Kommunikations- und Konfliktkompetenzen
    • Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten einer katholischen Einrichtung

    Wir bieten

    • einen sicheren Arbeitsplatz bei einem großen Träger mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten
    • verbindliche Arbeitszeiten ohne Schichtdienst, keine Wochenend- und Feiertagsdienste
    • Unterstützung durch unser zentrales Qualitätsmanagement
    • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) einschließlich tariflich vereinbarter Jahressonderzahlung, arbeitgeberfinanzierter betrieblicher Altersvorsorge, Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen, 30 Tage Urlaub (bei einer 5 Tage-Woche)
    • Caritas-Flex-Konto: das familienfreundliche Lebensarbeitszeitmodell
    • unsere umfangreichen Angebote für unsere Mitarbeitenden finden Sie unter: Soziale Leistungen und Angebote für Mitarbeitende

    Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Benedict Meier, stellv. Abteilungsleitung Senioren und Pflege, unter Tel. 02131-889 115 gerne zur Verfügung

    Bitte bewerben Sie sich über unsere Karriereseite unter https://caritas.erzbistum-koeln.de/neuss-cv/caritas_als_arbeitgeber/stellenangebote/


    Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.