Herzlich Willkommen beim SKM Köln. Die Abkürzung steht für Sozialdienst Katholischer Männer e.V. und wir sind Teil des Deutschen Caritasverbandes.

Der SKM Köln ist Träger von über 70 ambulanten und stationären Einrichtungen auf den Gebieten der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe sowie der Gesundheits- und Integrationshilfe. Er erbringt Hilfen für Menschen, die Armut, soziale Nachteile und Ausgrenzung erfahren, deren gesellschaftliche Teilhabe behindert oder gefährdet ist, unabhängig von ihrer Herkunft, Religion und ihrer sexuellen Orientierung. Wir engagieren uns für soziale Gerechtigkeit, ein soziales sowie demokratisches Zusammenleben in der Stadt Köln.

Mit rund 750 beruflich und 450 ehrenamtlich tätigen Mitarbeitenden setzen wir uns für individuellen Bedürfnisse und Bedarfslagen unterschiedlicher Zielgruppen ein. Für alle Lebensbereiche werden umfassende Beratungs- und Unterstützungsangebote sowie komplexe Hilfeleistungen angeboten.

Fachärztin/-arzt für die suchtmedizinische Rehabilitation (m/w/d)

20% bis 30% einer Vollzeitstelle (8-12 Std/Woche), je nach Vereinbarung

Für die Adaption, eine Form der stationären suchtmedizinischen Rehabilitation suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Ärztin/einen Arzt mit Facharztausbildung, wünschenswert auch mit der Zusatzbezeichnung "Psychotherapie".

Notwendig ist der Fachkundenachweis "Suchtmedizinische Grundversorgung", der aber während des Beschäftigungsverhältnisses erworben werden kann. Dafür ist eine Facharztausbildung notwendig, wobei die Fachrichtung nicht vorgegeben ist.

Die Stelle ist unbefristet.

Ihre Aufgaben

  • Aufnahme-, Zwischen- und Abschlussuntersuchungen inklusive Anamneseerhebung und Befunddokumentation
  • Entwicklung von Behandlungsplanungen im multiprofessionellen Team
  • Koordination der medizinischen Behandlung
  • fachliche Beratung der Kolleginnen und Kollegen aus den anderen Berufsgruppen 
  • Mitarbeit am Entlassbericht

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossene Facharztausbildung (Fachrichtung nicht vorgegeben), gerne mit der Zusatzbezeichnung "Psychotherapie"
  • Bereitschaft zur Erlangung des Fachkundenachweises "Suchtmedizinische Grundversorgung"
  • Offenheit für die Arbeit mit suchterkrankten Menschen (Einarbeitung erfolgt durch die langjährig erfahrene ärztliche Leiterin)
  • Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team
  • Umgang mit gängigen Office-Lösungen und einer softwaregestützten Rehabilitand*innenverwaltung

Das bieten wir

  • Vergütung nach AVR Anlage 30 inklusive entsprechender Sozialleistungen wie kirchlicher Zusatzversorgung (KZVK), Sonderzahlungen, Jobticket
  • eine interessante Aufgabenstellung, die eine weitgehend eigenverantwortliche und freie Arbeitszeitgestaltung ermöglicht
  • eigener Parkplatz
  • Zusammenarbeit und regelmäßiger Austausch im Team
  • regelmäßige Supervision und Möglichkeit zur beruflichen Fort- und Weiterbildung
    Der SKM Köln hat ein Institutionelles Schutzkonzept erstellt, um für die Besucherinnen und Besucher seiner Dienste und Einrichtungen wie auch für die Mitarbeitenden ein geschütztes Umfeld sicherstellen zu können. Daher ist die Vorlage eines aktuellen erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses nötig, das bei Vorlage nicht älter sein darf als drei Monate.

    Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns herzlich willkommen.

    Bitte bewerben Sie sich durch Klick auf "zur Onlinebewerbung" über unser Bewerberportal.

    SKM Köln
    Herrn Norbert Teutenberg
    Große Telegraphenstraße 31, 50676 Köln
    www.skm-koeln.de
    zur Onlinebewerbung
    Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.