Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Familiär & Wertschätzend: Wir sind die Fachklinik Gut Zissendorf.

Gut Zissendorf ist ein naturnah am Rande von Hennef im Rhein-Sieg-Kreis gelegenes, ehemaliges Kloster. Wer unser idyllisches Areal betritt, spürt sofort die liebevolle und wertschätzende Atmosphäre unseres Hauses. Als Fachklinik für suchtkranke Frauen erbringen wir Leistungen der medizinischen Rehabilitation bei Abhängigkeitserkrankungen. Unser multiprofessionelles Team kümmert sich um die auf 43 Behandlungsplätze verteilten Rehabilitandinnen - alkohol- und/oder medikamentenabhängige Frauen sowie Frauen, die zusätzlich an einer komorbiden Störung (z.B. PTBS, Essstörung, Depression) leiden. Bis zu 12 Plätze stehen für noch nicht schulpflichtige Kinder zur Verfügung.

Nicht nur unsere Rehabilitandinnen liegen uns am Herzen, auch innerhalb unseres Teams pflegen wir einen wertschätzenden Umgang. Wir verfolgen einen ganzheitlichen Therapieansatz und suchen

Sport- und Gymnastiklehrer_in (m/w/d) in Teilzeit

Ihre Aufgaben

  • Planung, Durchführung und Dokumentation sporttherapeutischer Angebote für unsere Rehabilitandinnen (bspw. Reha-Gruppensport, Ausdauertraining, Entspannungsangebote, Pilates, Walken, Fitnesstraining)
  • bei Interesse besteht die Möglichkeit neue Angebote zu entwickeln und sich aktiv in die Planung des Programms einzubringen

Ihr Profil

  • Ausbildung zur staatlich geprüfte_n Sport- und Gymnastiklehrer_in
  • Selbstständiges Arbeiten sowie eine sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Flexibilität, Engagement und Einfühlungsvermögen
  • Identifikation mit der christlich-caritativen Zielsetzung unseres katholischen Trägers

    Unser Angebot

    • Eine verantwortungsvolle Mitarbeit in einem kleinen engagierten, multiprofessionellen Team
    • Vielfältige Möglichkeiten der persönlichen Weiterentwicklung durch Fort- und Weiterbildung
    • Eine strukturierte Einarbeitung
    • Eine Vergütung basierend auf der AVR Caritas inkl. zusätzlicher betrieblicher Altersversorgung
    • E-Bike-Leasing, Mitarbeiterparkplatz, 30 Tages Jahresurlaub

    Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! Sollten Sie weitere Fragen haben, dann hilft Ihnen gerne unsere Therapeutische Leitung Ingrid Vianden-Gabriel (Tel. 02242-889530).