Der SKM Köln – Sozialdienst Katholischer Männer e.V. ist ein Fachverband im Deutschen Caritasverband. Die rund 600 Beschäftigten werden in ihren Aufgaben unterstützt von ca. 35 Freiwilligen (FSJ und BFD) sowie rund 400 ehrenamtlich tätigen Menschen. Der Verein engagiert sich mit über 70 Diensten und Einrichtungen für sozial benachteiligte Menschen im Raum Köln. Freiwilligendienste sind sowohl in den Bereichen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe sowie der Gesundheits- und Integrationshilfe möglich.

Für unsere Einrichtung für Wohnungslose am Kölner Hauptbahnhof suchen wir

Absolvent*innen für den Freiwilligendienst in der Kontakt- und Beratungsstelle

Vollzeit (39 Stunden, 100%)

Die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, wie Gesundheitswesen, Bildung, Kultur und soziale Sicherungssysteme, ist für Wohnungslose erschwert oder bleibt ganz verschlossen. Die Kontakt- und Beratungsstelle für Wohnungslose am Hbf Köln ist eine Anlaufstelle für Menschen, die in besonderen Lebensverhältnissen mit sozialen Schwierigkeiten leben. Wir bieten Wohnungslosen vielfältige Hilfen an, um die jeweiligen Lebenssituationen zu verändern, d.h. zu verbessern oder eine Verschlimmerung zu verhindern. Durch Beratung und Betreuung werden gemeinsam mit den Klient*innen Lebensperspektiven entwickelt und die Eigeninitiative gefördert.

Ihre Aufgaben

  • Einkäufe
  • Getränke- und Essensausgabe an Klient*innen
  • Reinigungs- und Wartungsarbeiten
  • Botengänge
  • Unterstützung bei der Klient*innenbetreuung

Das bringen Sie mit

  • Freundliches, verbindliches und kommunikatives Auftreten
  • Neugier auf neue Lebenserfahrungen
  • Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Bereitschaft zur Reflexion der eigenen Rolle und Haltung

Das bieten wir

  • Eine sinnvolle soziale Tätigkeit
  • Kompetente Anleitung
  • ein gesetzlich geregeltes Taschengeld
  • Hospitationen in anderen Bereichen des Hilfesystems des SKM Köln sind möglich
Der SKM Köln verfügt über ein Institutionelles Schutzkonzept, um für die Besucherinnen und Besucher seiner Dienste und Einrichtungen wie auch für die Mitarbeitenden ein geschütztes Umfeld sicherstellen zu können. Daher ist im Einstellungsprozess die Vorlage eines aktuellen erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses nötig, das mit einem Beauftragungsschreiben des SKM Köln kostenfrei ist.
Wichtig: Es ist zwingend erforderlich, dass Sie sich parallel online beim FSD, Freiwillige soziale Dienste, bewerben. Über den FSD werden die Verträge für die Freiwilligen gemacht und die für den Freiwilligendienst notwendigen Seminare organisiert.
Hier die Adresse: www.fsd-koeln.de/onlinebewerbung

Bitte bewerben Sie sich durch Klick auf "zur Onlinebewerbung" über unser Bewerberportal.

SKM Köln
Frau Heike Sperber
Große Telegraphenstraße 31, 50676 Köln
www.skm-koeln.de
zur Onlinebewerbung