Der Caritasverband für die Stadt Bonn e.V. ist der örtliche Wohlfahrtsverband der Katholischen Kirche. Mit mehr als 1.100 Mitarbeitenden bieten wir nach unserem Motto „Not sehen und handeln“ Unterstützung für Menschen in den Bereichen Kinder, Jugend und Familie, Integration und Rehabilitation sowie Leben und Wohnen in Alter und Krankheit. In unseren über 60 unterschiedlichen Einrichtungen und Diensten begleiten wir die Menschen je nach persönlicher Lebenssituation. Als Partner der Stadtgesellschaft fördern wir aktiv das soziale Miteinander und die gesellschaftliche Teilhabe für alle Menschen in der Bundesstadt Bonn.

Für den Fachbereich Sozialpsychiatrie suchen wir für das Lern- und Trainingszentrum im Arbeitstrainingsbereich Bürotätigkeiten und Büroservice ab sofort eine*n

Ergotherapeut*in (m/w/d)

mit einem Beschäftigungsumfang von ca. 27 Stunden pro Woche unbefristet.

Ihre Aufgaben:

  • Qualifizierte Asistenz/Fachanleitung des Arbeitstrainings Büroservice und Kreativwerkstatt
  • Erstellung individueller Förderpläne
  • Gestaltung der Ablauforganisation des Arbeitsbereichs Akquirierung und Durchführung von Auftragsarbeiten
  • Zielgerichtete Durchführung u. Steuerung beruflicher/sozialer Unterstützungsprozesse
  • Aktive Teilnahme in der Gestaltung des Förderprozesses mit allen beteiligten Akteuren
  • Präsentation der Ziele und Inhalte des Lern- und Trainingszentrums gegenüber den Kundengruppen
  • Aktive Mitgestaltung qualitätssichernder Maßnahmen und Projekte zur Teilhabe am Arbeitsleben

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeu t*in.
  • Sie haben Erfahrungen Menschen mit unterschiedlichen Funktionseinschränkungen aus dem psychiatrischen Kontext zu fördern.
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse im Arbeitsfeld der Förderung sozialer und beruflicher Teilhabe.
  • Sie besitzen Kenntnisse über ausbildungsrelevante Inhalte u. deren Vermittlung in Theorie und Praxis.
  • Sie sind in der Lage eine prozessbegleitende, ressourcenorientierte Förderung der Handlungskompetenzen zu initiieren und zu gestalten.
  • Die Planung und Durchführung themenorientierter Gruppenangebote und Projekte ist Ihnen vertraut.
  • Sie verfügen über soziale und kommunikative Kompetenzen.
  • Sie haben fundierte Kenntnisse in der Gestaltung mit digitalen Medien.
  • Administrative Aufgaben zur Dokumentation der Entwicklungsprozesse und die Präsentation ihrer Arbeit sind Ihnen vertraut.
  • Sie haben sehr gute Fähigkeiten in der Arbeits- und Selbstorganisation.
  • Sie haben eine positive Einstellung zu den christlichen Grundsätzen unseres Verbandes.

Unser Angebot:

Sie erwartet eine verantwortungsvolle, vielseitige Tätigkeit in einer wertschätzenden Arbeitsumgebung. Zudem bieten wir Ihnen:
  •  Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem gut vernetzten Verband Zusammenarbeit in einem erfahrenen Team
  • Begleitung und Unterstützung während der Einarbeitung
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) einschließlich Zusatzversorgung
  • Umfangreiche Angebote und Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung sowie regelmäßige Supervision Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Die Möglichkeit zum Erwerb eines Job-Tickets
  • Ein zertifiziert familienfreundliches Unternehmen (audit berufundfamilie)
Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft. Wir sind gespannt auf Ihre Fragen und erwarten Ihre Bewerbung!
 
Für Auskünfte steht Ihnen Frau Musso gerne unter Tel. 0228 / 227 2880, oder per Mail an patrizia.musso@caritas-bonn.de zur Verfügung.
 
Caritasverband für die Stadt Bonn e.V.
Kardinal-Galen-Haus
Frau Patrizia Musso
Beringstr.30
53115 Bonn
Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.