Der Caritasverband für die Stadt Bonn e.V. ist der örtliche Wohlfahrtsverband der Katholischen Kirche. Wir engagieren uns mit mehr als 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in unterschiedlichen Einrichtungen und Diensten für Menschen, die in Not geraten oder von Ausgrenzung und Benachteiligung betroffen sind.

Für unseren Fachdienst für Integration und Migration „Haus Mondial“ suchen wir ab sofort zur Verstärkung des Psychosozialen Zentrums für Flüchtlinge eine/einen

Diplom-Psychologen, MA Psychologie (m/w/d)

mit einem Beschäftigungsumfang von 36,5 Stunden/Woche. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2019 befristet.

Ihre Aufgaben:

Pädagogisch-therapeutische Hilfen für traumatisierte Flüchtlinge in Zusammenarbeit mit den Fachkräften im Team anzubieten bzw. zu organisieren in Form von:

  • Krisenintervention und psychologischer Beratung
  • Planung und Umsetzung von Einzel- und Gruppenangeboten
  • Prozessbegleitende, ressourcenorientierte Beratung und Hilfeplanung
  • Zusammenarbeit mit niedergelassenen Therapeuten und Kliniken
  • Beratung von pädagogischen Fachkräften, Vorträge, Workshops und Seminare
  • Koordinierung von Ehrenamtlichen und Honorarkräften
  • Enge Zusammenarbeit mit allen Angeboten des Fachdienstes und Kooperation mit anderen Fachdiensten
  • Mitarbeit in Arbeitskreisen und Netzwerken

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Psychologie oder ein vergleichbarer Studienabschluss
  • Berufserfahrung in der interkulturellen Arbeit, insbesondere mit traumatisierten Geflüchteten
  • Interkulturelle Kompetenz, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zu vernetztem Arbeiten und zu situationsbedingten innovativen Arbeitsansätzen
  • Bereitschaft zur Arbeit mit Sprachmittlern
  • Kooperations-, Organisations- und Teamfähigkeit
  • Englische Sprachkenntnisse oder Kenntnisse einer der Hauptherkunftssprachen von Flüchtlingen sind Voraussetzung (Arabisch, Farsi, Kurdisch, Tigrina)
  • EDV-Kenntnisse
  • Identifikation mit den christlichen Zielen und Werten der katholischen Kirche

Unser Angebot:

Sie erwartet eine vielseitige Tätigkeit in einer wertschätzenden Arbeitsumgebung. Zudem bieten wir Ihnen:

  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit
  • Zusammenarbeit in einem erfahrenen Team
  • Begleitung und Unterstützung während der Einarbeitung
  • umfangreiche Angebote und Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) und eine Altersvorsorge bei der KZVK
  • Möglichkeit zum vergünstigten Erwerb eines Job-Tickets
  • ein zertifiziert familienfreundliches Unternehmen (Audit berufundfamilie)

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft. Wir sind gespannt auf Ihre Fragen und erwarten Ihre Bewerbung!

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Al-Barghouthi unter 0228 / 26717-17 gerne zur Verfügung.

Caritasverband für die Stadt Bonn e.V.
Fachdienst für Integration und Migration
Frau Gabi Al-Barghouthi
Fachbereichsleitung
Fritz-Tillmann-Str. 9
53113 Bonn