Der Caritasverband Düsseldorf e.V. stellt als katholischer Wohlfahrtsverband in Beratungsdiensten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie in Einrichtungen der häuslichen und stationären Betreuung und Pflege den Menschen in den Mittelpunkt seiner Aufgaben. Den Düsseldorfer Bürgern sind wir mit ca. 1.650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein zuverlässiger und kompetenter Partner. Unsere Einrichtungen und Dienste sind gemäß DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW zertifiziert.

Für das Referat Soziale Dienste suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt und befristet bis zum 31.08.2023 im Rahmen einer Förderungsmaßnahme einen

Gärtner (m/w/int.) für den Bereich der Gefährdetenhilfe und Beruflichen Integration

in Teilzeit (19,5 von derzeit 39 Std./Woche)

Ihre Aufgaben:

  • Anleitung von suchtkranken Menschen in der Gartenarbeit
  • Einteilung und Vergabe von Aufgaben und Tätigkeiten
  • Garten Um-/Neugestaltung, Hecken- und Strauchschnitt, Pflanzarbeiten
  • Beschaffung der nötigen Hilfsmittel für Teilnehmende
  • Motivierung der Teilnehmenden
  • inidviduelle Unterstützung und Stabilisierung im Arbeitsprozess
  • Mediation und Konfliktschlichtung in der Einsatzstelle
  • Dokumentation und Berichtswesen
  • Zusammenarbeit und Kooperation im multiprofessionellen Team

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung zum Gärtner (m/w/int.), Garten- und Landschaftsbau, o. ä.
  • positive Einstellung gegenüber der Zielgruppe langzeitarbeitsloser Menschen mit einer Suchterkrankung
  • eine der Position angemessene Berufserfahrung mit der Zielgruppe und entsprechenden Angeboten
  • Kreativität sowie handwerkliches Geschick
  • methodisches und didaktisches Geschick
  • Spaß an der Arbeit im Freien zu jeder Jahreszeit
  • Emphatie, Geduld und sicheres Auftreten
  • Verantwortungsbewusstsein sowie Team- und Konfliktfähigkeit

Was wir Ihnen bieten:

  • eigenverantwortliches und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • eine leistungsgerechte Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) sowie zusätzliche kirchliche Versorgungskasse (KZVK) zur Verbesserung der Altersbezüge
  • ein breites Spektrum an internen und externen Fortbildungsmöglichkeiten
  • Benefits für Mitarbeitende im Bereich Versicherungen, Sport, Kunst und Kultur, etc.
  • ein vergünstigtes Ticket der Rheinbahn

Menschen mit einer anerkannten Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Falls Sie Interesse an dieser verantwortungsvollen Aufgabe und eine hohe Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche und ihrer Caritas haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Erste Auskünfte erhalten Sie von Christian Ellmann unter 0211 77921012.

Bitte bewerben Sie sich direkt über die entsprechende Stellenausschreibung auf unserer Website www.caritas-duesseldorf.de.




Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.