Der Caritasverband Leverkusen ist Anbieter vielfältiger sozialer Dienstleistungen für Menschen in besonderen Lebenslagen. In unserem Fachdienst für Begleitung und Wohnen bei Krankheit und im Alter unterstützen wir mit unterschiedlichen ambulanten und stationären Angeboten die Selbstbestimmung und soziale Teilhabe älterer Menschen.
In unseren Ambulanten Diensten machen wir unterschiedliche Angebote z.B. auch im Bereich Hausnotruf, Mahlzeitendienst, Aktivierung in Demenzcafés und Freizeitgestaltung.
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine flexible und zuverlässige

Mitarbeiter/in im Mahlzeitendienst (w/m/d)

auf der Basis einer geringfügigen Beschäftigung.

Die Arbeitszeit von bis zu 30 Stunden pro Monat liegt überwiegend vormittags/mittags. Ein Fahrzeug wird für den Dienst zur Verfügung gestellt. Ein PKW-Führerschein ist zwingend erforderlich.

Zu den Aufgaben gehören neben der Auslieferung auch gegebenenfalls das Öffnen sowie mundgerechte Vorbereiten der Mahlzeiten. Uns ist es ein besonderes Anliegen das Allgemeinbefinden unserer Kunden im Blick zu haben und gegebenenfalls weitere Maßnahmen oder Hilfen einzuleiten.

Die Stelle ist unbefristet und wird nach AVR einschließlich einer zusätzlichen Altersversorgung vergütet.

Wenn Sie Freude am Kontakt mit älteren Menschen haben, über den PKW-Führerschein verfügen und sich mit den Zielen eines katholischen Wohlfahrtsverbandes identifizieren, dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung auf www.caritas-leverkusen.de.

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.