Als Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege unterstützt der Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V. seine Mitglieder mit fachlicher Beratung und Bildungsangeboten, vertritt ihre Interessen in Politik und Gesellschaft und stärkt die Verbundenheit in der Caritas der Kirche. Gemeinsam mit seinen Mitgliedern deckt er bestehende Nöte auf, zeigt Hilfebedarfe an und entwickelt Lösungsansätze.

Ziel der Abteilung Zentrale Dienste ist unter anderem die finanzwirtschaftliche Umsetzung der geschäftspolitischen Entscheidungen und die betriebswirtschaftliche Beratung der Geschäftsleitung. Die Abteilung unterstützt die Mitarbeitenden beim zweckmäßigen, wirtschaftlichen und transparenten Einsatz der zur Verfügung stehenden Mittel.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n

Referent_in Finanzen

in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis (Vollzeit oder Teilzeit möglich).

Ihre Aufgaben:

  • Kurz-, mittel- und langfristige Liquiditätsplanung/-steuerung und -kontrolle
  • Steuerung der täglichen Bankengeschäfte inklusive Verarbeitung und Abstimmung mit der Buchhaltung, dem Zuschusswesen und den Fachabteilungen
  • Sicherstellung des bargeldlosen Zahlungsverkehrs inklusive Betreuung und Pflege der Software für bargeldlosen Zahlungsverkehr
  • Planung und Steuerung von kurzfristigen und langfristigen Geldanlagen und Dokumentation der Anlagenentscheidungen
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung und Umsetzung des Finanzcontrollings
  • Erstellung von Quartals- und Jahresberichten der Finanzanlagen für den Dachverband und die Stiftungen
  • Kontrolle und Mitwirkung bei der Weiterentwicklung ethisch nachhaltiger Kriterien bei Finanzanlagen
  • Regelmäßige Kontaktpflege und Korrespondenz mit Banken, Vermögensverwaltungen und Finanzbehörden
  • Mitwirken bei der Erstellung von Jahresabschlüssen

Ihr Profil:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Bankbetriebswirtschaft, Banking & Finance, Bank- und Versicherungswesen oder eine abgeschlossene Ausbildung als Bankkauffrau/-mann mit langjähriger Berufserfahrung
  • Erfahrung im Erstellen von Jahresberichten im Zusammenhang mit Finanzanlagen sowie in der Durchführung der kurz-, mittel- und langfristigen Liquiditätsplanung
  • Fachkenntnisse im Bereich der Finanzplanung und -buchhaltung, im Wertpapiergeschäft und in der Verhandlungsführung mit Banken
  • Praktische Erfahrung mit Softwares zum bargeldlosen Zahlungsverkehr sowieso sicherer Umgang mit dem MS Office-Paket

Neben der fachlichen Qualifikation und persönlichen Eignung erwarten wir eine Identifikation mit den christlichen Aufgaben, Zielen und Werten.

Wir bieten einen interessanten Arbeitsplatz mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten in einem engagierten Team. Der Diözesan-Caritasverband legt Wert auf familienfreundliche Arbeitsbedingungen und die Fortbildung seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Vergütung erfolgt nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR). Dies schließt weitere soziale Leistungen wie eine zusätzliche Altersversorgung und ein JobTicket ein.

Für telefonische Informationen steht Ihnen die Personalabteilung unter der Rufnummer 0221 2010-221 gern zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 05. Dezember 2021.

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.