Willkommen in einer starken Gemeinschaft mit 1.600 Mitarbeitenden in den vielfältigen Diensten und Einrichtungen des Caritasverbandes für den Rhein-Erft-Kreis e.V.!

Zur Verstärkung unseres Teams in unserer Caritas Erziehungs- und Familienberatung in Erftstadt- Lechenich für den Bereich "beraterische und therapeutische Hilfen nach der Flutkatastrophe" suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt -befristet für 3 Jahre- in Teilzeitbeschäftigung von 50% (19,5 Stunden in der Woche) einen

Dipl. Sozialpädagogen/ Dipl. Sozialarbeiter / Psychologen oder vergleichbarer Studienabschluss (m/w/d) Caritas-Erziehungs- und Familienberatung Erftstadt

Ihre Aufgaben:

    Erziehungs- und Familienberatung hat nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz (KJHG) zum Ziel, Eltern, andere Erziehungsberechtigte, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis zum 26. Lebensjahr bei der Klärung und Bewältigung individueller und familienbezogener Probleme zu unterstützen. Dies geschieht in unserer Erziehungs- und Familienberatungsstelle in Erftstadt durch Beratung, diagnostische Abklärung und therapeutische Angebote für ganze Familien, einzelne Familienmitglieder und Elternpaare. Die Erziehungsberatungsstelle versteht sich als Bestandteil des sozialen Netzes und steht in Kooperation mit anderen Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen, Jugendämtern, Familiengerichten, Ärzten und psychosozialen Netzwerken.

    Ihr Profil:

    • Abgeschlossenes Studium (Diplom / Master / B.A.) im Bereich Sozialer Arbeit (Sozialpädagogik), Psychologie oder einem vergleichbaren Studiengang
    • Bereitschaft zur Weiterbildung im Bereich Traumapädagogik / Traumatherapie
    • Beraterische / therapeutische Zusatzqualifikation
    • Team-, Konflikt-, und Kommunikationsfähigkeit, nicht nur im Umgang mit Klienten, sondern auch mit Kolleginnen und Kollegen
    • Flexibilität, Zuverlässigkeit, Aufgeschlossenheit und Einsatzfreude
    • Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten einer katholischen Einrichtung

    Wir bieten:

    • Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem multiprofessionellen, motivierten und engagierten Team
    • Vielfältige Supervisions-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Eigenverantwortliches Arbeiten
    • Gute Bezahlung nach Tarif (AVR)
    • Jahressonderzahlung / Leistungsentgelt
    • Zusätzliche betriebliche Altersversorgung
    • Lebensarbeitszeitkonten
    Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.