Der Caritasverband Rhein-Sieg e.V. als moderner Arbeitgeber!

Wir stehen mit unseren multiprofessionellen Teams für moderne Konzepte und einen respektvollen Umgang mit den uns anvertrauten Menschen. Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das Schaffen viele (F.W.Raiffeisen) - Caritas, SKF & SKM: gemeinsam helfen nach der Flut. Gemeinsam möchten wir Angebote vor Ort vernetzen und unterstützen, zusammen mit anderen Akteuren überlegen, welche Angebote noch fehlen und/oder ausgebaut werden sollten, um die betroffenen Sozialräume zu stärken. Darüber hinaus werden wir mit einem mobilen Konzept Beratung dort anbieten, wo Menschen besonders betroffen sind. Wenn Sie hierbei mitwirken, möchten

 


Dann unterstützen Sie uns ab dem 01.11.2021 befristet bis zum 31.12.2023 mit 19,5 -39 Stunden/Woche als

Sozialarbeiter_in (w/m/d) für die Kampagne „Caritas, SKF & SKM gemeinsam helfen nach der Flut“

linksrheinisch in Swisttal und Rheinbach

Ihr Tag bei uns

  • Sie vernetzen bestehende Angebote/Akteure, analysieren das Angebot und entwickeln zusammen mit den Akteuren bedarfsgerechte Angebote.
  • Sie sind mit dem Beratungsmobil vor Ort und klären Unterstützungsbedarf und prüfen Hilfemöglichkeiten.
  • Sie arbeiten in lokalen Gremien und Arbeitskreisen der Fluthilfe.
  • Sie kooperieren eng mit den Einrichtungen des SKM und SKF, z.B. SPZ oder Beratungsdienste.

Das bringen Sie mit

  • Sie sind Sozialarbeiter_in oder besitzen einen vergleichbaren Hochschulabschluss und bringen bereits Berufserfahrung mit.
  • Sie arbeiten gerne mobil, sehen und schätzen die Vorzüge eines mobilen Angebotes.
  • Sie entwickeln gerne gemeinsame Angebote mit dem Kolleg_innen der beteiligten Verbände und stärken die Kooperationen.
  • Sie haben Lust auf Pionierarbeit.

Sicher, zukunftsorientiert und wertschätzend

  • Wir sind ein Verband, der von christlichen Werten getragen wird. Gleichzeitig schätzen wir die religiöse und kulturelle Vielfalt in unseren Teams und in unseren Einrichtungen.
  • Wir fördern und begleiten unsere Mitarbeitenden mit Fort- und Weiterbildungen auf ihrem Karriereweg.
  • Vergütung nach Tarif mit Betriebsrente, Jahressonderzahlung und anderen Extras, wie Zeitwertkonten und Gesundheitsangeboten.

Haben Sie noch Fragen?

Kirsten Liebmann, Abteilungsleitung der Beratungsdienste, informiert Sie gerne unter 02241 1209 681

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Ihre Bewerbung reichen Sie uns sehr gerne über unser Onlineportal bis zum 30.11.2021 ein.

zur Onlinebewerbung
Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.