Der Caritasverband für die Stadt Bonn e.V. ist der örtliche Wohlfahrtsverband der Katholischen Kirche. Wir engagieren uns mit mehr als 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in unterschiedlichen Einrichtungen und Diensten für Menschen, die in Not geraten oder von Ausgrenzung und Benachteiligung betroffen sind.

Die Villa Noah, als ein Angebot des Caritasverbandes Bonn, ist ein soziotherapeutisches Wohnangebot für chronisch mehrfach beeinträchtigte alkoholabhängige Erwachsene. In verschiedenen Wohneinheiten mit insgesamt 33 Wohnplätzen werden die Bewohner der Villa Noah mit dem Ziel der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben in allen Belangen der Alltags- und Lebensbewältigung unterstützt.

Zur Verstärkung des Teams der Nachtbereitschaft „Villa Noah“ suchen wir ab sofort eine*n

Erzieher*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Altenpfleger*in, Ergotherapeut*in oder Dipl.-Sozialarbeiter*in / Dipl.-Sozialpädagoge*in (m/w/d)

für ca. 3 Nächte pro Monat im Umfang einer geringfügigen Beschäftigung.

Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellung der hauswirtschaftlichen Versorgungsleitungen in den Bereichen Küche/Speisenversorgung, Hausreinigung, Wäscheversorgung
  • Umsetzung und Einhaltung der für die Einrichtung geltenden Verordnungen des Lebensmittelrechtes
  • Übernahme der Aufgaben als Hygienebeauftragte*r und der damit verbundenen Aufgaben
  • Wirtschaftliche Planung und Steuerung der Kosten für die hauswirtschaftlichen Versorgung
  • Anleitung der Bewohner*innen bei allen hauswirtschaftlichen Alltagstätigkeiten
  • Dokumentation aller bewohnerbezogenen hauswirtschaftlichen Aufgaben
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Kollegen anderer betreuender Berufsgruppen des Teams der Villa Noah, Teilnahme an bewohnerbezogenen Fallbesprechungen
  • Dokumentation aller bewohner- und fachdienstrelevanten Aspekte im Rahmen des elektronischen Dokumentationssystems (Verlaufsdokumentation, Entwicklung von Instrumenten etc.)
  • Beteiligung an konzeptioneller Arbeit im Rahmen der Weiterentwicklung der Einrichtungsangebote, insbesondere des hauswirtschaftlichen Konzeptes

Ihr Profil:

  • eine Ausbildung als Erzieher*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Altenpfle-
    ger*in, Ergotherapeut*in, Heilerziehungspfleger*in oder Soziale Arbeit B.A.
  • allgemeine Grundkenntnisse der jeweiligen Qualifikation
  • Sicherheit im Umgang mit suchtkranken und psychisch beeinträchtigten Menschen
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Beziehungskompetenz
  • Grundkenntnisse in der EDV-Anwendung
  • Führerschein Kl. B
  • eine positive Einstellung zu den christlichen Grundsätzen unseres Verbandes

Unser Angebot:

Sie erwartet eine vielseitige Tätigkeit in einer wertschätzenden Arbeitsumgebung. Zudem bieten wir Ihnen:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit in Präsenzdienst und Schlafbereitschaft
  • ein gut strukturiertes Arbeitsumfeld
  • Begleitung und Unterstützung während der Einarbeitung
  • eine langfristige berufliche Perspektive mit vielfältigen Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Begleitung und Beratung in fachlichen Fragen
  • ein zertifiziert familienfreundliches Unternehmen (audit berufundfamilie)
  • umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung gemäß AVR inkl. kirchlicher Zusatzversorgung (KZVK)
  • Möglichkeit zum Erwerb eines Job-Ticket

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungen, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft. Wir sind gespannt auf Ihre Fragen und erwarten Ihre Bewerbung!

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Tätigkeitsnachweisen.

Fragen beantwortet Ihnen Frau Apollonia Götten (Einrichtungsleitung) gerne per Telefon unter 0228-335124 oder per E-Mail unter apollonia.götten@caritas-bonn.de

Caritasverband für die Stadt Bonn e.V.
Frau Apollonia Götten
Sankt-Augustinus-Straße 21
53173 Bonn
 
Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.