Der Caritasverband für die Stadt Bonn e.V. ist der örtliche Wohlfahrtsverband der Katholischen Kirche. Wir engagieren uns mit mehr als 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in unterschiedlichen Einrichtungen und Diensten für Menschen, die in Not geraten oder von Ausgrenzung und Benachteiligung betroffen sind.

Die Beratungsstelle esperanza bietet als Beratungs- und Hilfenetz verschiedene Angebote an, die sich mit Fragestellungen vor, während und nach einer Schwangerschaft beschäftigen. Zielgruppen sind Schwangere, werdende Väter, junge Eltern und Alleinerziehende. Neben „Frühen Hilfen“ gehört das Angebot „Sexualpädagogik und Aids-Prävention“ zum Aufgabenspektrum von esperanza.

Für die Beratungsstelle esperanza suchen wir zum 01.02.2022 eine

Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagogen*in (m/w/d)

mit einem Beschäftigungsumfang von 19,50 Stunden (50%) oder 27,9 Stunden/Woche (71,5%).

Ihre Aufgaben:

  • Allgemeine psychosoziale Beratung gem. § 2 SchKG; auch in Form von Chatberatung und Onlineberatung
  • Beratung von (werdenden) Eltern und Paaren in Zusammenarbeit mit dem Väterberater
  • Koordination des esperanza-Kinderladens in Zusammenarbeit mit einem Team ehrenamtlicher Mitarbeiter/innen
  • Mitarbeit in Fachgremien

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in Sozialpädagogik oder einen vergleichbaren Studienabschluss
  • Sie verfügen idealerweise über eine Ausbildung in systemischer Beratung/Therapie
  • Sie haben die Fortbildung „Systemische Beratung in der Schwangerschaftsberatung“ absolviert oder sind bereit, an dieser teilzunehmen
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse in der Sozialgesetzgebung
  • Sie tragen zum Digitalisierungsprozess der Abläufe und Strukturen unserer Beratungsstelle bei
  • Sie haben eine positive Einstellung zu den christlichen Grundsätzen unseres Verbandes.

Unser Angebot:

Sie erwartet eine verantwortungsvolle, vielseitige Tätigkeit in einer wertschätzenden Arbeitsumgebung. Zudem bieten wir Ihnen:

  • tarifliche Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) einschließlich Jahressonderzahlung und betrieblicher Altersvorsorge (KZVK)
  • die Möglichkeit zum vergünstigten Erwerb eines Job-Tickets
  • umfangreiche Angebote und Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung sowie regelmäßige Supervision qualifizierte Einarbeitung und Kolleginnen und Kollegen, die sich auf Ihre Mitarbeit freuen
  • engagierte, erfahrene und für Innovationen offene Teams von Haupt- und Ehrenamtlichen
  • ein zertifiziertes, familienfreundliches Unternehmen (Audit berufundfamilie)

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungen, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft. Wir sind gespannt auf Ihre Fragen und erwarten Ihre Bewerbung!

Die Bewerbungsfrist endet am 30.11.2021.

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Susanne Absalon gerne unter Tel. (0228) 108-248 oder susanne.absalon@caritas-bonn.de zur Verfügung.

Weitere Informationen zu unseren Einrichtungen finden Sie hier:  „Frühen Hilfen“  https://fruehehilfen-bonn.de,

„Sexualpädagogik und Aids-Prävention“: https://caritas-bonn.de/kinder_jugend_und_familie/sexualpaedagogik_und_aids-praevention

 

Caritasverband für die Stadt Bonn e.V.
Hartmut Genings
Fachbereichsleitung Kinder
Fritz-Tillmann-Str.8, 53113 Bonn

    Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.