Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Leverkusen ist ein gemeinnütziger Verein und Mitglied im deutschen Caritasverband. Als Fachverband der Kinder-und Jugendhilfe sind wir Träger einer Vielzahl von Angeboten in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe.


Für unser Team im Ambulant Betreuten Wohnen für Menschen mit einer psychischen oder geistigen Beeinträchtigung und/oder Suchterkrankung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n 

Sozialarbeiterin/-pädagogin (Diplom/Bachelor) / Erzieherin (jew. M/W/D) für das Ambulant Betreute Wohnen

mit einem Beschäftigungsumfang von 20 Std./Woche.

Ihre Aufgaben:

Es erwartet Sie ein multiprofessionelles zehnköpfiges Team, das nach dem Prinzip des Case Managements arbeitet.

Ihr Profil:

Wir erwarten eine mind. einjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit kranken oder behinderten Menschen sowie eine Haltung, die von Achtsamkeit und Wertschätzung geprägt ist. Fachlich sind Sie auf dem aktuellen Stand, arbeiten zielorientiert und dokumentieren Ihre Arbeit souverän. Sie sind durchsetzungs-, kooperations- und teamfähig, humorvoll, belastbar und flexibel.

Neben der fachlichen Qualifikation und persönlichen Eignung erwarten wir von Ihnen die Bejahung der Besonderheit des kirchlichen Dienstes und eine hohe Identifikation mit den Zielen der Caritas. Außerdem fordern wir die Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses.

Wir bieten:

  • Dienstsitz: Opladen mit Einsatz im gesamten Stadtgebiet Leverkusens. Führerschein und eigener PKW sind daher erforderlich.
  • Vergütung: Es gelten die Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritas­verbandes zzgl. betrieblicher Zusatzversorgung.

Für Vorinformationen steht Ihnen die Teamleitung, Frau Werninghaus-Krause, unter 02171 / 490 320 zur Verfügung. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.