Der Caritasverband für die Stadt Bonn e.V. ist der örtliche Wohlfahrtsverband der Katholischen Kirche. Wir engagieren uns mit mehr als 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in unterschiedlichen Einrichtungen und Diensten für Menschen, die in Not geraten oder von Ausgrenzung und Benachteiligung betroffen sind.

Die Villa Noah, als ein Angebot des Caritasverbandes Bonn, ist ein soziotherapeutisches Wohnheim für chronisch mehrfach beeinträchtigte alkoholabhängige Erwachsene. In verschiedenen Wohneinheiten mit insgesamt 33 Wohnplätzen werden die Bewohner der Villa Noah mit dem Ziel der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben in allen Belangen der Alltags- und Lebensbewältigung unterstützt.

Zur Verstärkung des Teams der „Villa Noah“ suchen wir zum 01.01.2019 eine/n

Ergotherapeut/-in

mit einem Beschäftigungsumfang von 19,5 Stunden/Woche

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung und Durchführung von bedarfsgerechten ergotherapeutischen Förderangeboten im Einzel- und Gruppensetting
  • Unterstützung der Bewohnerinnen und Bewohner bei allen erforderlichen Maßnahmen zur Verbesserung und Stabilisierung der Alltagskompetenzen
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Kollegen anderer betreuender Berufsgruppen des Teams der Villa Noah
  • Dokumentation aller relevanten Aspekte im Rahmen des elektronischen Dokumentationssystems (Verlaufsdokumentation, Entwicklung von Instrumenten etc.)
  • Beteiligung an konzeptioneller Arbeit im Rahmen der Weiterentwicklung der Einrichtungsangebote, insbesondere des ergotherapeutischen Konzeptes
  • Durchführung von Wochenend-, Feiertags- und Hintergrunddiensten

Ihr Profil:

  • eine Ausbildung als Ergotherapeut/-in,
  • fundierte theoretische, methodische und praktische Kenntnisse der ergotherapeutischen Arbeit
  • Erfahrungen in der Arbeit mit suchtkranken und psychisch beeinträchtigten erwachsenen Menschen
  • ausgeprägte soziale und kommunikative Fähigkeiten
  • Engagement, Ausdauer und Kreativität sowie lösungsorientiertes Denken und Handeln im Sinne von fallbezogenen und organisationsbezogenen Prozessen
  • Bereitschaft zur Weiterentwicklung Ihres beruflichen Handelns
  • Kenntnisse in der Hilfeplanung und Dokumentation, EDV-gestützte Kommunikation
  • Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsdiensten; Führerschein Kl. B
  • eine positive Einstellung zu den christlichen Grundsätzen unseres Verbandes

Unser Angebot:

Sie erwartet eine vielseitige Tätigkeit in einer wertschätzenden Arbeitsumgebung. Zudem bieten wir Ihnen:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • ein gut strukturiertes Arbeitsumfeld
  • Begleitung und Unterstützung während der Einarbeitung
  • eine langfristige berufliche Perspektive mit vielfältigen Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Begleitung und Beratung in fachlichen Fragen
  • umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) einschließlich der Zusatzversorgung KZVK
  • Möglichkeit zum Erwerb eines Job-Ticket
  • ein zertifiziert familienfreundliches Unternehmen (audit berufundfamilie)

 

Wir freuen uns über Bewerbungen von Männern und Frauen, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft. Wir sind gespannt auf Ihre Fragen und erwarten Ihre Bewerbung!

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Apollonia Götten, Einrichtungsleiterin, unter
Tel. 0228/33 51 24 gerne zur Verfügung.

Caritasverband für die Stadt Bonn e.V.
Villa Noah 
Sankt-Augustinus-Straße 21 
53173 Bonn