Der Caritasverband Düsseldorf e.V. stellt als katholischer Wohlfahrtsverband in Beratungsdiensten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie in Einrichtungen der häuslichen und stationären Betreuung und Pflege den Menschen in den Mittelpunkt seiner Aufgaben. Den Düsseldorfer Bürgern sind wir mit ca. 1.650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein zuverlässiger und kompetenter Partner. Unsere Einrichtungen und Dienste sind gemäß DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW zertifiziert.

Für unser Referat Soziale Dienste suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/int.) als

Unterstützung im häuslichen Besuchsdienst für Menschen mit Demenz

in Teilzeit (max. 14 von derzeit 39 Std./Woche)

Ihre Aufgaben:

  • Besuche bei Menschen mit Demenz in der Häuslichkeit
  • Unterstützung und Begleitung von Interessen und Hobbys der Menschen
  • Vorhalten von Beschäftigungs- und Aktivierungsangeboten
  • Austausch mit den Angehörigen
  • Dokumentation und Kommunikation der Erfahrungen und Veränderungen

Ihr Profil:

  • Interesse am Menschen, besonders am Menschen mit Demenz
  • Kreativität, Empathie und Geduld
  • Schulungsbereitschaft in Theorie und Praxis (Begleitung von Betreuungsgruppen)

Was wir Ihnen bieten:

  • eigenverantwortliches und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • Vergütung im Sinne einer Übungsleiterpauschale
  • interne Fortbildungsmöglichkeiten

Menschen mit einer anerkannten Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Falls Sie Interesse an dieser verantwortungsvollen Aufgabe und eine hohe Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche und ihrer Caritas haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Erste Auskünfte erhalten Sie von Andrea Konkel unter 0211 1602-1752.

Bitte bewerben Sie sich direkt über die entsprechende Stellenausschreibung auf unserer Website www.caritas-duesseldorf.de.




Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.