Die CaritasSozialdienste Rhein-Kreis Neuss GmbH ist Träger von Maßnahmen für Arbeitslose, Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe, der Suchtkrankenhilfe sowie des Fachdienstes für Integration und Migration.  

Der „Fachdienst für Integration und Migration“ ist Träger der Integrationsagentur und von Integrationskursen. Er realisiert Integrationsprojekte und berät Flüchtlinge und deren Familien unabhängig von ihrem Aufenthaltsstatus.

Für den Einsatz in der Flüchtlingsberatung in Jüchen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

Sozialpädagogen/Sozialarbeiter (m/w)

in Teilzeit (19,5 Std.) als Krankheitsvertretung

Ihre Aufgaben

  • qualifizierte sozialpädagogische Betreuung und Sozialberatung der Flüchtlinge
  • Vernetzung mit Kindertagesstätten, Schulen, Jugend- bzw. Sozialamt etc.
  • Koordinierung und Organisation der Angebote und Aktivitäten im Haus
  • Einsatz und Begleitung der vor Ort tätigen ehrenamtlichen Personen
  • Konfliktmanagement zwischen den Bewohnern und den Nachbarn
  • Konfliktfähigkeit
  • wertschätzende Grundhaltung und Einfühlungsvermögen
  • eine positive Einstellung zum kirchlich-caritativen Dienst
  • Führerschein Klasse B

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit, Sozialpädagogik (Diplom oder Bachelor) oder vergleichbarer Abschluss
  • interkulturelle Kompetenz
  • methodische Kompetenz in der pädagogische Arbeit, um sowohl individuelle Ansprache als auch Gruppenangebote in einer aufsuchenden Struktur zu realisieren
  • wünschenswert sind Erfahrungen in der Beratung von Flüchtlingen und Migranten
  • Grundkenntnisse in der englischen Sprache sind zwingend erforderlich

Wir bieten

  • qualifizierte gezielte Einarbeitung und kollegiale Begleitung
  • abwechslungsreiches, herausforderndes Aufgabengebiet mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • Mitarbeit in einem fachlich qualifizierten und engagierten Team
  • regelmäßige Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Caritas-Flex-Konto: unser familienfreundliches Lebensarbeitszeitmodell
  • Vergütung nach AVR einschließlich betrieblicher Altersvorsorge sowie tariflich vereinbarten Jahressonderzahlung

Für Vorabinformationen steht Ihnen Herr Dirk Jünger, Abteilungsleitung Soziale Dienste, unter der Telefonnummer 02131/889 106 gerne zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich über unsere Karriereseite unter https://caritas.erzbistum-koeln.de/neuss-cv/caritas_als_arbeitgeber/stellenangebote/