Als Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege unterstützt der Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V. seine Mitglieder mit fachlicher Beratung und Bildungsangeboten, vertritt ihre Interessen in Politik und Gesellschaft und stärkt die Verbundenheit in der Caritas der Kirche. Gemeinsam mit seinen Mitgliedern deckt er bestehende Nöte auf, zeigt Hilfebedarfe an und entwickelt Lösungsansätze.

Die Abteilung Stiftungen und Fundraising im Diözesan-Caritasverband unterstützt die angeschlossenen Mitglieder bei ihren Fundraising-Aktivitäten. Sie baut Kontakte zu Stiftungen, Unternehmen, potentiellen Stiftern und Spendern auf und pflegt diese.

Für die Abteilung Stiftungen und Fundraising suchen wir zum 01.01.2019 eine/-n

Fachreferent/-in Stiftungen und Fundraising

in einer Teilzeitbeschäftigung mit 60 % (zzt. 23,4 Std/Woche). Die Stelle ist unbefristet.

Ihre Aufgaben:

  • Prüfung und Bearbeitung von Fördermittelanträgen an die CaritasStiftung, ihre Treuhandstiftungen und Stiftungsfonds
  • Einholen von internen fachlichen Stellungnahmen und Aufbereitung der Förderanträge für Sitzungen der Kuratorien/Stiftungsräte
  • Fördermittelberatung, Verwendungsnachweisprüfung und Kommunikationsführung zu Förderanträgen
  • Projektakquise und Stiftungsrecherche
  • Koordination und Organisation der Sitzungen der Stiftungen
  • Betreuung von bestehenden Stifter- und Spenderkontakten
  • Assistenz des Vorstandsvorsitzenden der CaritasStiftung

Ihr Profil:

  • Ein Studienabschluss oder eine vergleichbare Qualifikation mit einschlägiger Berufserfahrung im Bereich Stiftung und Fundraising
  • Kenntnisse in der Fördermittel- und Projektmittelberatung sowie im Fundraising
  • Idealerweise Praxiserfahrung in moderner Stiftungsadministration
  • Ausgeprägte Zahlenaffinität
  • Wissen um die Struktur der Verbands- und Gremienarbeit
  • Selbstständige, zuverlässige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Empathie im Rahmen der Stifter- und Spenderbetreuung
  • Fundierte IT-Kenntnisse zur Bedienung der Stiftungs- und Spendenverwaltungssoftware sowie der Microsoft-Office®-Programme

Neben der fachlichen Qualifikation und persönlichen Eignung erwarten wir eine Identifikation mit den christlichen Aufgaben, Zielen und Werten. 

Wir bieten einen interessanten Arbeitsplatz mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten in einem engagierten Team. Der Diözesan-Caritasverband legt Wert auf familienfreundliche Arbeitsbedingungen und die Fortbildung seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Vergütung erfolgt nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR). Dies schließt weitere soziale Leistungen wie eine zusätzliche Altersversorgung und ein JobTicket ein. 

Für telefonische Informationen steht Ihnen die Personalabteilung unter der Rufnummer 0221 2010-221 gern zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 15. August 2018.