Der Caritasverband Düsseldorf e.V. stellt als katholischer Wohlfahrtsverband in Beratungsdiensten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie in Einrichtungen der häuslichen und stationären Betreuung und Pflege den Menschen in den Mittelpunkt seiner Aufgaben. Den Düsseldorfer Bürgern sind wir mit ca. 1.550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein zuverlässiger und kompetenter Partner. Unsere Einrichtungen und Dienste sind gemäß DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW zertifiziert.

Für unser Referat Soziale Dienste, Fachbereich Berufliche Integration, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt und zunächst befristet auf ein Jahr einen

Stadtteil-Agenten (m/w/int.) im i-Punkt Arbeit

in Teilzeit (19,5 von derzeit 39 Std./Woche)

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Unterstützung von langzeitarbeitslosen Menschen in prekären Lebenssituationen
  • Aufsuchen markanter Treffpunkte im Quartier
  • wöchentliche Durchführung des Infotisches im Jobcenter Düsseldorf-Mitte
  • Führung von Einzelgesprächen und Gruppen-/Weiterbildungsangeboten
  • Krisenintervention
  • Clearing/Vermittlung in weiterführenden Angeboten
  • Durchführung von Infoveranstaltungen in sozialen und kulturellen Einrichtungen, Kirchengemeinden, religiösen Gemeinschaften und Vereinen
  • Unterstützung in der Konzeptanpassung und -entwicklung sowie Öffentlichkeitsarbeit
  • Netzwerkarbeit im Stadtteil
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementprozesses
  • Überwachung und Durchführung aller notwendigen Maßnahmen der Qualitätssicherung
  • Sicherung aller organisatorischen und Verwaltungsabläufe
  • Dokumentation und Berichtswesen

Ihr Profil:

  • Qualifikation als Dipl. Sozialpädagoge (FH) (m/w/int.), Dipl. Sozialarbeiter (FH) (m/w/int.) oder vergleichbarer Fach-Hochschulabschluss, z. B. Dipl. Pädagoge (m/w/int.)
  • Kenntnisse über die Zielgruppe und die entsprechenden Angebote
  • eine der Position angemessene Berufserfahrung in der aufsuchenden Arbeit und in der Netzwerkarbeit
  • Kenntnisse über SGB II, SBG III und SGB XII
  • Grundkenntnisse weiterer Sozialgesetzgebung
  • Flexibilität, Urteilsvermögen, Verantwortungsbewusstsein, persönliche Stabilität, Leistungsfähigkeit und sicheres Auftreten, Urteilsvermögen, Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit
  • strukturierte Persönlichkeit ohne Berührungsängste, mit Empathie, Sozialkompetenz und Organisationstalent
  • EDV-Kennnisse
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Was wir Ihnen bieten:

  • eigenverantwortliches und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • eine leistungsgerechte Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) sowie zusätzliche kirchliche Versorgungskasse (KZVK) zur Verbesserung der Altersbezüge
  • ein breites Spektrum an internen und externen Fortbildungsmöglichkeiten
  • ein vergünstigtes Firmenticket

Menschen mit einer anerkannten Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Falls Sie Interesse an dieser verantwortungsvollen Aufgabe und eine hohe Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche und ihrer Caritas haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Auskünfte erhalten Sie von René Trenz unter 0211 1602-2323.

Bitte bewerben Sie sich direkt über die entsprechende Stellenausschreibung auf unserer Website www.caritas-duesseldorf.de




Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.