Projektkoordinator m/w für die Durchführung des EU-Projektes des Asyl-, Migrations- u. Integrationsfonds "Selbstwert ist Mehrwert" ab sofort gesucht.

Das EU geförderte Projekt hat zum Ziel, unter Einbeziehung von Ehrenamtlichen und anderen Partnern im Sozialraum durch niedrigschwellige kulturelle Angebote die gesellschaftliche Partizipation von Migranten zu fördern und sie zu einer aktiven Mitwirkung am gesellschaftlichen und kulturellen Leben zu motivieren.

Der Stellenumfang beträgt 50 %, Befristung bis zum 30.06.2020, Dienstort ist Frechen

Projektkoordinator m/w für die Durchführung des EU-Projektes des Asyl-, Migrations- u. Integrationsfonds "Selbstwert ist Mehrwert"


Beschreibung:
  • Sozialarbeiter/Sozialpädagoge m/w, oder andere Qualifikationen
  • Erfahrung in der Projektarbeit wünschenswert
  • Interkulturelle Kompetenzen
  • Interesse an der Zusammenarbeit mit Netzwerken und Sozialraumpartnern
  • Kommunikations- u. Organisationsgeschick
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
  • Methodenkompetenz für die Arbeit mit Einzelnen und Gruppen
  • Flexibilität bei den Arbeitszeiten
  • Führerschein PKW

Anforderungen:
  • Durchführung, Dokumentation und Mitwirkung an der Auswertung des Projektes
  • Organisation von Veranstaltungen und Workshops
  • Öffentlichkeitsarbeit

Wir bieten:
  • fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch interne und externe Fortbildungsangebote
  • eine der Aufgabe und Verantwortung angemessene Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK)