Der SKM Köln – Sozialdienst Katholischer Männer e.V. ist ein Fachverband im Deutschen Caritasverband mit rund 600 Beschäftigten sowie rund 450 ehrenamtlich Aktiven. Der Verein engagiert sich mit über 70 Diensten und Einrichtungen für sozial benachteiligte Menschen im Raum Köln und ist in den Bereichen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, der Gesundheits- und Integrationshilfe sowie der Flüchtlingshilfe tätig.

Im Fachbereich "Gesundheits- und Integrationshilfe" für das Sachgebiet "Niedrigschwellige Hilfe" besetzen wir ab dem 01.01.2021 die Stelle der Einrichtungsleitung im Wohnhaus Schmalbeinstraße

Leitungskraft (m/w/d) Dipl. Sozialarbeiter*in /-pädagog*in oder vergleichbarer Abschluss

in Vollzeit (39 Stunden, 100%)

Das Haus Schmalbeinstraße bietet 30 drogenabhängigen Menschen für einen befristeten Zeitraum Wohnraum und Betreuung gem. § 67 SGB XII. Darüber hinaus werden 10 Klienten im Ambulant Betreuten Wohnen (BeWo) in zwei Wohngruppen und in eigenem Wohnraum betreut.

Ihre Aufgaben

  • Leitung des Teams
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung
  • Fachliche Außenvertretung
  • Kooperation intern und extern mit anderen Institutionen und Kostenträgern
  • Mitarbeitenden- und Teamentwicklung
  • Regelung der internen Abläufe unter fachlichen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten
  • Bewirtschaftung des Budgets

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit
  • Interesse und Freude an der Arbeit mit suchtkranken, psychisch kranken bzw. Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten
  • Fachkenntnisse in den Arbeitsfeldern Suchtkrankenhilfe und Beratungsarbeit
  • Reflexions- und Entscheidungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit, Empathie, Fähigkeit zu Motivieren
  • Organisations-, Führungs- und Verhandlungsgeschick
  • Sicheres Auftreten in der Fachöffentlichkeit

Das bieten wir

  • Vergütung nach AVR inklusive entsprechenden Sozialleistungen wie kirchliche Zusatzversorgung (KZVK), Sonderzahlungen, Jobticket
  • Eine interessante Aufgabenstellung, die eigenverantwortliches und gestaltendes Arbeiten ermöglicht
  • Zusammenarbeit mit einem engagierten und erfahrenem Fachteam
  • Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung sowie zur Supervision
Der SKM Köln hat ein Institutionelles Schutzkonzept erstellt, um für die Besucherinnen und Besucher seiner Dienste und Einrichtungen wie auch für die Mitarbeitenden ein geschütztes Umfeld sicherstellen zu können. Daher ist die Vorlage eines aktuellen erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses nötig, das bei Vorlage nicht älter sein darf als drei Monate.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns herzlich willkommen.

Bitte bewerben Sie sich durch Klick auf "zur Onlinebewerbung" über unser Bewerberportal.

SKM Köln
Frau Jane van Well
Große Telegraphenstraße 31, 50676 Köln
www.skm-koeln.de
zur Onlinebewerbung