Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Wir beim SKM Köln helfen Menschen, die Armut, soziale Nachteile und Ausgrenzung erfahren, unabhängig von ihrer Herkunft, Religion und ihrer sexuellen Orientierung. Wir sind ein katholischer Fachverband im Deutschen Caritasverband und Träger von über 70 Einrichtungen. Wir engagieren uns mit 750 beruflich und 450 ehrenamtlich tätigen Mitarbeitenden für soziale Gerechtigkeit und ein soziales wie demokratisches Zusammenleben.


Für das Kooperationsprojekt "BerMico - Beratung und Mietcoaching“ am Standort Köln-Chorweiler suchen wir ab 01.08.2024 eine engagierte und fachlich überzeugende Persönlichkeit als

Sozialarbeiter

(m/w/d)

Köln / Vollzeit / unbefristet / ab 01.08.2024

Mit dem Kooperationsprojekt "BerMiCo" will der SKM Köln zu einem frühen Zeitpunkt Betroffene erreichen und motivierend unterstützen, ihre labile Wohnsituation zu stabilisieren und mittelfristig eine Veränderung ihrer persönlichen und sozialen Situation herbeizuführen. Neben der Einzelfallhilfe ist die sozialräumliche Vernetzung in einem Team aus aktuell 5 Mitarbeitenden der zweite wesentliche Aufgabenbestandteil des Hilfeangebotes. Im "BerMiCo"-Team werden flache Hierarchien, ein offenes Miteinander und Spaß bei der Arbeit gelebt. 

IHRE AUFGABEN

  • Erfassung der persönlichen und sozialen Situation, die Ermittlung und Analyse der Wohnsituation
  • Beratung von Menschen, die in einer Mietwohnung leben, deren Erhalt aufgrund von Mietrückständen oder dauerhaftem Niedrigeinkommen bedroht ist
  • Strukturierung des Hilfeprozesses
  • Existenzsicherung und Krisenintervention
  • Individuelle psychosoziale Beratung
  • Einleitung von Maßnahmen zur Sicherung der Wohnung
  • Kommunikation mit Vermietenden
  • Sozialräumliche Vernetzung des Angebotes an verschiedenen "BerMiCo"-Standorten

DAS BRINGEN SIE MIT

  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit (B.A./M.A./Dipl.) oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen aus beruflicher Tätigkeit 
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in das Hilfesystem und in die rechtlichen Grundlagen der Beratung von Menschen, die von Wohnungslosigkeit bedroht sind
  • Sicherheit in der sozialen Beratungsarbeit 
  • Gute Rechtskenntnisse erwünscht (Sozialgesetzbücher SGB II und SGB XII)
  • Hohe soziale Kompetenz, Empathie und eine wertschätzende Grundhaltung 
  • Konflikt- und Abgrenzungsfähigkeit
  • Selbstständiges und strukturiertes Arbeiten 
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit gängigen Office-Lösungen
  • Interesse an der Mitgestaltung von digitalen Prozessen 

Offene Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne der Sachgebietsleiter Herr Jörn Unterburger unter Tel.: 0221/2074-236 bzw. joern.unterburger@skm-koeln.de oder die Koordinatorin Sonja Kox unter Tel.: 0221/3463 4622 bzw. sonja.kox@skm-koeln.de

Sie möchten Ihr künftiges Team und Ihren Arbeitsplatz live erleben? - Im Rahmen Ihres Bewerbungsprozesses haben Sie zu einem späteren Zeitpunkt die Möglichkeit dazu. Sprechen Sie uns gerne an.

DAS BIETEN WIR

  • Da sich Ihre familiären und persönlichen Anforderungen über die Zeit verändern, haben wir eine langfristige Vereinbarung zu flexibler Arbeitszeitgestaltung geschlossen.
  • Nutzen Sie unsere gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel oder profitieren Sie von unserem Jobrad-Leasingangebot für eine individuelle Arbeitsweggestaltung.
  • Bei uns haben Sie zahlreiche Möglichkeiten, Impulse einzubringen und umzusetzen.
  • Unsere Vorstände informieren regelmäßig über Geschäftsentwicklungen und Entscheidungen, während wir bei persönlichen Herausforderungen vertrauliche Beratung anbieten.
  • Durch die Eingruppierung im Tarif der AVR Caritas und unsere betriebliche Altersversorgung investieren wir in Ihre Zukunftssicherheit.
  • Profitieren Sie von vergünstigten Einkaufsmöglichkeiten über die WGKD, Gesundheitsangeboten, gemeinsamen Veranstaltungen und Netzwerkmöglichkeiten.
  • Wer beim SKM Köln arbeitet, kann auf gegenseitigen Respekt vertrauen und selbst jeden Tag zum Arbeitsklima eines wertschätzenden Umfeldes beitragen.
  • Wir unterstützen Ihre berufliche Entwicklung durch individuelle Trainings, regelmäßige Supervisionen in den Bereichen der pädagogischen und sozialen Arbeit, sowie Schulungen für Führungskräfte.
  • Der SKM bietet großzügige Urlaubsregelungen, flexible Arbeitszeitmodelle und ein respektvolles Arbeitsklima, das auf Wertschätzung und Zusammenarbeit basiert.

DAS BIETEN WIR

Da sich Ihre familiären und persönlichen Anforderungen über die Zeit verändern, haben wir eine langfristige Vereinbarung zu flexibler Arbeitszeitgestaltung geschlossen.
Nutzen Sie unsere gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel oder profitieren Sie von unserem Jobrad-Leasingangebot für eine individuelle Arbeitsweggestaltung.
Bei uns haben Sie zahlreiche Möglichkeiten, Impulse einzubringen und umzusetzen.
Unsere Vorstände informieren regelmäßig über Geschäftsentwicklungen und Entscheidungen, während wir bei persönlichen Herausforderungen vertrauliche Beratung anbieten.
Durch die Eingruppierung im Tarif der AVR Caritas und unsere betriebliche Altersversorgung investieren wir in Ihre Zukunftssicherheit.
Profitieren Sie von vergünstigten Einkaufsmöglichkeiten über die WGKD, Gesundheitsangeboten, gemeinsamen Veranstaltungen und Netzwerkmöglichkeiten.
Wer beim SKM Köln arbeitet, kann auf gegenseitigen Respekt vertrauen und selbst jeden Tag zum Arbeitsklima eines wertschätzenden Umfeldes beitragen.
Wir unterstützen Ihre berufliche Entwicklung durch individuelle Trainings, regelmäßige Supervisionen in den Bereichen der pädagogischen und sozialen Arbeit, sowie Schulungen für Führungskräfte.
Der SKM bietet großzügige Urlaubsregelungen, flexible Arbeitszeitmodelle und ein respektvolles Arbeitsklima, das auf Wertschätzung und Zusammenarbeit basiert.

IHRE BEWERBUNG

    Für unsere Jobs gibt es keine Bewerbungsfristen. Solange der Job angezeigt wird, können Sie sich schnell und bequem - ohne Anschreiben - bewerben. Bitte laden Sie einfach Ihren Lebenslauf hoch oder übernehmen diesen aus Ihren Sozialen Medien.

    Der SKM Köln hat ein Institutionelles Schutzkonzept erstellt, um für die Besucherinnen und Besucher seiner Dienste und Einrichtungen wie auch für die Mitarbeitenden ein geschütztes Umfeld sicherstellen zu können. Daher ist die Vorlage eines aktuellen erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses nötig, das bei Vorlage nicht älter sein darf als drei Monate.

    Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns herzlich willkommen.
    zur Onlinebewerbung ➔