Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Vormundschaften gehören traditionsgemäß zum Portfolio des SkF sowie das Zusammenspiel von Haupt-, und Ehrenamt.


Wir suchen zum 01.04.2024

Eine Fachkraft (m/w/d) Soziale Arbeit BA/MA/Diplom für den Aufbau und die Entwicklung eines Fachdienstes „Ehrenamtliche Vormundschaften in Troisdorf“

Stellenumfang von 20 Stunden unbefristet

Ihre Aufgaben:

  • Sie haben Freude am Aufbau und Entwicklung der ehrenamtlichen Vormundschaften
  • Der Schutz des Kindeswohls liegt Ihnen am Herzen.
  • Sie arbeiten gerne selbstständig und strukturiert.
  • Sie haben Berufserfahrung in der Jugendhilfe für UMAs bzw. in den Vormundschaften.
  • Sie arbeiten gern auf Augenhöhe und nutzen das Ihnen zur Verfügung stehende Netzwerk.

Wir freuen uns auf Ihre Kompetenzen, die Sie uns zur Verfügung stellen möchten

  • Gewinnung von Bewerber*innen zur ehrenamtlichen Vormundschaft (z.B. durch Öffentlichkeitsarbeit und Informationsveranstaltungen)
  • Prüfung und Qualifizierung der Bewerber*innen auf eine ehrenamtliche Vormundschaft
  • in Kooperation mit dem Jugendamt Troisdorf
  • Kooperation mit anderen Fachkräften und Institutionen
  • Sachstands- und Bedarfsklärung beim Mündel/Pflegling und seinem Umfeld
  • Zusammenarbeit mit den Eltern/Familiensystem des Mündels/Pflegling
  • Führung von Fachgesprächen mit Verfahrensbeteiligten (z.B. ASD, PKD, Amtsvormundschaften)
  • Einleitung des „Matching“: Bedarf des Mündels mit Kompetenzen der Bewerbenden
  • Schulung, Fortbildung, Beratung und Begleitung der ehrenamtlichen Vormünder*innen

Wir bieten

  • Einen interessanten und vielseitigen Arbeitsbereich mit guter Einarbeitung
  • Ein lebendiges Arbeitsklima, fachlichen Austausch, Supervision, Unterstützung durch Leitung
  • Förderung von Fort- und Weiterbildung,
  • Eine leistungsgerechte Vergütung (AVR), Urlaubs- und Weihnachtsgeld und eine weitgehend arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub + 2 weitere freie Tage
  • Eine gute Anbindung an den ÖPNV und bei Einsatz des Privat PKWs Tankgutscheine

Der SkF ist von christlichen Werten getragen. Gleichzeitig schätzen wir die religiöse und kulturelle Vielfalt in unseren Teams.